Aktiv werden statt abwarten

Früher gehörte ein Dekubitus bei einer Querschnittlähmung dazu – heute ist die Medizin viel weiter. KD Dr. med. Anke Scheel-Sailer, leitende Ärztin Paraplegiologie beim Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ), ist spezialisiert auf Dekubitus. «Aktiv werden statt abwarten» ist ihr Motto. Sie unterstützt Patient/innen auf ihrem Weg zur Genesung. Bis zum Zweiten Weltkrieg galt die weitverbreitete Meinung, dass…
Von Karina Peters 21.06.2021 Keine Kommentare

«Ich möchte einmal eine Designerausbildung machen»

Die Zentren Körperbehinderte Aargau haben Vorbildcharakter: Sie fördern und betreuen Menschen mit körperlichen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Die Schule des Zentrums in Aarau ist auf die besonderen Bedürfnisse der Schulkinder eingestellt. Die beiden Mädchen Asya und Noemi füllen hier ihren Wissensrucksack für die Zukunft. Kinder mit besonderen Bedürfnissen benötigen individuelle Lösungen, um möglichst selbstständig zu sein.…
Von Karina Peters 03.03.2021 Keine Kommentare

Ein barrierefreies Schulhaus

Ein Kind mit Rollstuhl wird eingeschult. Das Schulhaus ist ein altes Gebäude und per se nicht hindernisfrei zugänglich. Was sagt das Gesetz? Wohin können sich Eltern wenden? Und welche Möglichkeiten an baulichen Anpassungen für ein barrierefreies Schulhaus gibt es? Das Gesetz auf Bundesebene verlangt von den Kantonen, dass sie Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen…
Von Karina Peters 03.03.2021 Keine Kommentare

Transferhilfen erleichtern den Alltag

Körperlich eingeschränkte Menschen benötigen Transferhilfen – zum Beispiel, wenn sie ein Bad nehmen wollen. Vom Rutschbrett bis zu Deckenliftanlagen gibt es zahlreiche Hilfsmittel, welche die Menschen im Alltag unterstützen. Die Sicherheit steht dabei an erster Stelle. Menschen mit körperlichen Einschränkungen benötigen geeignete Hilfsmittel zur Bewältigung ihres Alltags. Der Wechsel von einem Hilfsmittel zum anderen erfolgt…
Von Karina Peters 25.01.2021 Ein Kommentar

Rollstühle für Kleinkinder

Ein Rollstuhl bringt ganz kleinen Kindern mehr, als man denkt. Sie lernen, sich selbstständig fortzubewegen, erweitern ihren Radius und entdecken die Welt. Dinge, die für andere Kinder selbstverständlich sind. Damit ein Rollstuhl für die Kleinsten zu einem passenden Hilfsmittel wird, gibt es einiges zu beachten. Sich bewegen ist grundlegend für die menschliche Entwicklung – auf…
Von Susanne Büchler 18.06.2020 Ein Kommentar